Projekt

Charity Label

Das Weihnachtshaus Feldkirchen ist ein Projekt, das von Felix Jung und Meikel Rockenfeller ins Leben gerufen wurde. 

Beide sind gelernte Elektroniker und verbringen einen Großteil ihrer Freizeit damit, Ideen rund um Elektronik und Technik zu verwirklichen. Die jungen Weihnachts-Fans waren schon immer sehr angetan von der Lichterdekoration in der Adventszeit und beschlossen 2010 sich etwas Eigenes auszudenken… 

So erstrahlte ein Haus in Neuwied in der Vorweihnachtszeit 2010 in herrlichem Glanz. Die Sträucher vor und neben dem Haus wurden mit Lichterketten umwickelt, die Fenster mit leuchtenden Dekorationen bestückt und überall Lichterketten angebracht. Aber das reichte den beiden nicht… 

Sie entwickelten eine Lichtershow, synchronisierten verschiedenste Lichtelemente zu einem eigenst zusammengestellten Weihnachtsmedley. Kurzfristig beschlossen sie, Flyer zu drucken, da die Lichtershow zu schade war, um nur von den beiden gesehen zu werden. Es war ein voller Erfolg!! 

Glühwein, gute Stimmung und zur Adventszeit passender Schnee sorgten für eine weihnachtliche Atmosphäre und alle staunten nicht schlecht, als das Weihnachtshaus präsentiert wurde. 

Da Felix und Meikel nicht alleine von den vielen Zuschauern profitieren wollten gingen gesammelte freiwillige Spenden an eine Aktion zugunsten notleidender Kinder (ins Leben gerufen von der Rhein-Zeitung). 

In diesem Jahr heißt es wieder „Christmas Lightshow“ und natürlich wird die Vorstellung vom letzten Jahr noch getoppt. Die zwei stecken unglaublich viel Arbeit und Zeit in dieses Projekt und man merkt, dass ihr Herzblut daran hängt. Wir hoffen auf viele Besucher in diesem und den nachfolgenden Jahren und darauf, dass wir ein bisschen vorweihnachtliche Stimmung im amerikanischen Stil verbreiten können und den Menschen, die sich die Show angucken, Freude damit bereiten.